Den Treiber HP Envy MFP 4507 herunterladen - PrintScan
Update
Loading...

Tuesday, January 14, 2020

Den Treiber HP Envy MFP 4507 herunterladen

HP Envy 4507 Treiber-Download . Dieser HP Envy MFP 4507-Drucker ist einfach mit Ihrem Smartphone oder Tablet kabellos zu verwenden. Es ist schnell genug, um genau die richtige Qualität zu erzielen. Der HP Envy MFP 4507 ist ein kostengünstiger, kompakter Multifunktionsdrucker mit USB-Schnittstelle, der jedoch auch drahtlos über WLAN kommuniziert. Es werden bis zu 4800 x 1200 Punkte pro Zoll gedruckt. Im Normalmodus gibt der Hersteller Geschwindigkeiten von 8,8 bzw. 5,2 Seiten pro Minute in Schwarzweiß und in Farbe an. Der Drucker verfügt außerdem über einen automatischen beidseitigen Modus und einen Flachfarbscanner. Wir haben es getestet. Alle in Schwarz gekleidet, druckt diese Multifunktion beidseitig, digital und fotokopiert. Das Gehäuse ist nur ca. 12 cm hoch und von vorne mit vielen Blättern bestückt. Achten Sie auf die kleine Ausgabe der Teleskop-Papierführung, da diese aus zerbrechlichem Kunststoff besteht.

Das vordere Bedienfeld besteht aus einem kleinen monochromen LCD (4,5 x 3 cm) und acht Tasten, die sich nur schwer anfühlen lassen. Es ermöglicht, leicht in den Menüs zu navigieren, aber nicht die Fotos, Schäden anzuzeigen. Der HP Envy MFP 4507 verfügt über einen USB-Anschluss, aber auch über eine Wi-Fi-Schnittstelle, über die Sie drahtlos von Ihrem Laptop, Smartphone oder Tablet aus drucken können. Es funktioniert entweder innerhalb eines Wi-Fi-Netzwerks oder in direkter Verbindung mit dem mobilen Gerät. Sie können ihm sogar Unterlagen per Post schicken! Zum Drucken unter Android bietet HP kostenlose ePrint- und Druckersteuerungsanwendungen an. Letzteres macht es auch möglich, den Zustand der Patronen zu scannen und zu kennen. Schade, dass der Duplex-Modus nicht aktiviert werden kann, um Papier zu sparen.

 Herunterladen HP Envy MFP 4507 Treiber und  Software
Den Treiber HP Envy MFP 4507 herunterladen

Laden Sie den Druckertreiber HP Envy 4507 für Windows und Mac herunter
Apple-Geräte benötigen nicht einmal Apps, da der Drucker die AirPrint-Technologie verwendet. Das Drucken von Office-Dokumenten (Web, Praktikumsbericht usw.) geht recht schnell. So haben wir im Standardmodus Geschwindigkeiten von 6,6 Seiten pro Minute (ppm) in Schwarzweiß und 3,3 ppm in Farbe gemessen. Die Qualität ist dann durchschnittlich, da die Zeichen des Textes leicht ungenau sind. Wenn Sie in den Entwurfsmodus wechseln, können Sie etwa doppelt so schnell arbeiten. Die Drucke sind in diesem Fall blasser, bleiben aber leserlich. Zählen Sie im Fotomodus ca. 75 s für einen Ausdruck im Format 10 x 15 (durchschnittlich 67 s). Die Qualität ist immer noch recht durchschnittlich, da es an Details mangelt und - manchmal - einige parasitäre weiße Linien auftreten. Dieses Problem tritt insbesondere auf, wenn Sie aus dem Windows Photo Viewer drucken.

In der Büroautomation bleiben die Nutzungskosten recht hoch: 8,1 Cent auf der Seite in Schwarz und 25,4 Cent in Farbe. Dieser Preis gilt jedoch für Standardpatronen, die auf der offiziellen HP Website erworben wurden. Sie finden sie günstiger bei anderen Online-Händlern. Beispielsweise sinken die entsprechenden Kosten für einen Einkauf bei LDLC auf 6,4 bzw. 20 Cent. Schließlich bietet der Flachfarbscanner eine sehr gute Scanqualität, der Vorgang ist jedoch etwas langsam: 73 s für ein A4-Farbfoto mit 600 Seiten pro Sekunde im Vergleich zu durchschnittlich 50 s. Andererseits dauert eine A4-Farbfotokopie für eine zufriedenstellende Qualität nur 38 Sekunden (durchschnittlich 29 Sekunden). Für einen günstigen Preis - 80 Euro - erfüllt diese Multifunktion ihr Büro einwandfrei. Wir bedauern, dass die Druckqualität nur durchschnittlich ist. Seine hohen Seitenkosten behalten es für gelegentlichen Gebrauch vor. Das Gerät ist jedoch einfach zu bedienen, insbesondere für Wi-Fi-Funktionen.

TREIBER HERUNTERLADEN:
**Printer Support**
Comment

Tell me if you found Broken Link! ( I will fix it as soon as possible )
EmoticonEmoticon

Notification
Contact us if you need drivers or firmwares to your devices.
Got it!