Den Treiber Oki C332dn herunterladen - PrintScan
Update
Loading...

Tuesday, January 14, 2020

Den Treiber Oki C332dn herunterladen

Oki C332dn Treiber-Download. Der Farb-LED-Drucker Oki C332dn ist für den Desktop-Einsatz konzipiert. Im Test fällt er laut in der Firma aus. Ansonsten gibt es wenig zu beanstanden. Der Oki ist bekannt für Farbdrucker, die Papier flexibel verarbeiten. Gleiches gilt für den C332dn: Der Farblaserdrucker, der LED-Linien zur Belichtung verwendet, kann Papier in Formaten von A6 bis hin zu Bannern mit einer Länge von 1,32 Metern verarbeiten. Aus diesem Grund und dank eines umfassenden Toolpakets kann es auch im kreativen Bereich eingesetzt werden, wo es um Farbgenauigkeit geht.

Oki C332dn Bewertung
Mit dem Farb-LED-Drucker Oki C332dn ist es dem Hersteller gelungen, ein gutes Ausgabegerät zu einem sehr günstigen Preis herzustellen. Es liefert hochwertige Drucke, verarbeitet Druckmaterialien flexibel und verbraucht im Ruhezustand wenig Energie. Obwohl die Seitenkosten für den Farbdruck nicht besonders günstig sind, gleichen die vielen Möglichkeiten zur Einsparung derselben den Nachteil teilweise aus. Da die Betriebsgeräusche beim Drucken sehr hoch sind, sollten Sie den Drucker nicht neben sich auf den Schreibtisch stellen.

Ausstattung - LAN an Bord, WiFi als Option
Dass das Oki C332dn für den kreativen Einsatz gedacht ist, zeigen auch die Druckeremulationen PCL 6 und PS 3. Sie können gleichzeitig mit der Treiberinstallation auf den Computer geladen und dort verwendet werden. Es gibt genügend GB Speicher, der zusätzlich intern von einem 3 GB eMMC Flash-Speicher unterstützt wird. An der Speicherausstattung kann im Nachhinein jedoch nichts mehr geändert werden.

Oki C332dn Treiber-Download

Oki C332dn Treiber-Download

Im Gegensatz dazu ist die Papierzufuhr mit einer optionalen 530-Blatt-Kassette erweiterbar. Sie benötigen die Zusatzausrüstung jedoch nur, wenn Sie mit der 250-Blatt-Kassette und dem Mehrzweckfach für weitere 100 Blatt, die das Gerät werksseitig enthält, nicht zufrieden sind. Um Papier zu sparen, verfügt der Oki C332dn über eine automatische Duplexeinheit. Der Duplexdruck ist in den Treibern werkseitig eingestellt. Wenn Sie einseitig drucken möchten, müssen Sie die Funktion absichtlich deaktivieren. Dies gilt auch für den Tonersparmodus, der in den Standardeinstellungen der Treiber aktiviert ist. Es bietet vier Modi: Niedrig, Mittel, Hoch und Aus. Um dies zu tun, können Sie Textpassagen in Dokumenten ausschließen, indem Sie die Option "Sparen Sie nicht 100% schwarzen Toner" ankreuzen - praktisch.

Preistrend zum Produkt Weitere Angebote im Preisvergleich
Die Schnittstelle des Oki C332dn ist auf USB 2.0 und Gigabit Ethernet beschränkt. Für den Büroeinsatz ist der LAN-Port in den meisten Fällen die entscheidende Schnittstelle. Wenn Sie das Gerät drahtlos über WLAN steuern möchten, müssen Sie einen optionalen Adapter für gut 46 Euro (UVP) erwerben. Ob drahtlos oder drahtgebunden, der Oki C332dn ist auch für mobile Geräte erhältlich. Zu diesem Zweck kann der Farbdrucker Apple Airprint über Google Cloud Print und die Oki App gesteuert werden.

Lautstärke und Verbrauch des Oki C332dn
Wenn Sie den LED-Farbdrucker Oki C332dn neben sich auf den Schreibtisch stellen möchten, müssen Sie mit einem recht hohen Betriebsgeräusch umgehen. Steht er wahlweise im Flur oder in einem separaten Raum, stört Sie der Arbeitslärm nicht. Gleichzeitig wechselt der Drucker schnell in den Ruhemodus, in dem der Stromverbrauch in mehreren Schritten auf 0,6 Watt sinkt - das ist gering. Der Status kann auch über die Schaltfläche am Gerät ausgelöst werden. Der Oki C332dn kann jedoch nicht vollständig über den Schalter von der Stromversorgung getrennt werden. Eigentlich aus, der Wert im Test fällt nicht unter 0,2 Watt.

Alle Verbrauchsmaterialien wie Toner, Bildeinheit, Förderband oder Fixiereinheit sind im Oki C332dn separat installiert. Bei der Berechnung der Seitenpreise werden diese anteilig in den Seitenpreis einbezogen. Auf der Basis von XL-Tonern ergeben sich 2,6 Cent für das Schwarzweiß und 14,8 Cent für das Farbblatt. Bei der monochromen Seite ist der Preis in Ordnung, das Farbblatt ist eher gesalzen.

Speed ​​- flotte Arbeiter
Das Druckmodul des Oki C332dn ist für 30 Schwarzweiß- und 26 Farbseiten pro Minute ausgelegt. Dies ist schnell für die Geräteklasse. Im Test bestätigte der Farbdrucker, dass er die Aufgaben schnell erledigt hat, was auch an dem üppigen Speicher liegt. Zwanzig Seiten Text sind in 51 Sekunden fertig. Beidseitig bedruckt dauern sie 1:30 Minuten - wieder schnell. Selbst im Farbmodus warten wir nicht zu lange, bis die fertigen Seiten in der Ausgabe sind. Besonders schnell ist das vollfarbige PDF-Dokument mit 33 Sekunden. Dafür brauchen andere - noch viel teurere - Drucker viel länger.

Druckqualität - satte Farben und scharfer Text
Der Oki C332dn bringt den Toner immer glänzend auf das Papier. Die Farben sind gleichmäßig voll und leicht dunkel. Sie können dies kompensieren, indem Sie den Treiber ändern, da die PS-Emulation etwas hellere Farben erzeugt. Die Buchstabenränder von Texten sind sehr scharf, auch wenn Sie sehr kleine Buchstaben drucken. Farbige Oberflächen sind homogen, monochrom ein Farbton gröber. Das ist jedoch Kritik auf sehr hohem Niveau. Dank des flexiblen Umgangs mit unterschiedlichen Medien ist es auch möglich, Filme höherer Ordnung zu bedrucken, was in diesem Fall unbedingt erwünscht ist. Auf Papier können Sie häufig den Tonersparmodus verwenden, ohne die Ausgabequalität erheblich zu beeinträchtigen.

TESTERGEBNISSE
Oki C332dn
Qualität
Druck (s / w): Text (Normalmodus) / Text (Qualitätsmodus) / A4-Foto / Grafikqualitätsmodus
sehr gut / sehr gut / gut / sehr gut
Drucken (Farbe): PDF (Qualitätsmodus) / A4-Foto (Qualitätsmodus) / Grafik (Qualitätsmodus)
gut gut gut
Farbtreue (maximal 15 Treffer)
12 Treffer
Buchstaben konzentrieren
sehr scharf
Handhabung
Druckeinstellungen
viele viele
Betrieb Drucker: Bedienfeld / Tonerkartuschen wechseln / Platz / Verarbeitung / Papiertransport / max. Papierzufuhr / Papierfach
einfach / sehr einfach / 3802 cm² / gut / sehr einfach / 350 Blatt (Kassette, Mehrzweckfach) / 150 Blatt
Betriebsgeräusch: Leerlauf / Betrieb
mittel / laut
Druckbare Medien: Banner / Etiketten / Umschläge / Papier / Pappe / Folie / Fotopapier
ja / ja / ja / bis 220 g / m² / ja / ja / nein
grenzenlos
Nein
Installation
einfach
Anleitung: ausführlich / deutsch / gedruckt / als PDF
ja / ja / nein / ja
Bedienung
Garantiezeit
36 Monate
Wochenend-Service / Verfügbarkeit / Kontinuierlich / E-Mail verfügbar
ja / nein / 10 Stunden / ja / nein
Website / Handbuch verfügbar / Treiber verfügbar / Dienstprogramme verfügbar
www.oki.com / yes / yes / yes / yes
**Printer Support**
Comment

Tell me if you found Broken Link! ( I will fix it as soon as possible )
EmoticonEmoticon

Notification
Contact us if you need drivers or firmwares to your devices.
Got it!